Appen

Und noch ein sehr schönes Gewässer in wunderbarer Natur. In Appen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

Offenseth

Und noch ein großes und sehr schönes Gewässer. Offenseth bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren tiefsten Gewässern. Rundherum begeh- und beangelbar. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

Lander

Unser Salmonidengewässer Lander. Besetzt u.a. mit Forellen und Saiblingen. Für viele Mitglieder das schönste Gewässer überhaupt. Bis 14m tief.

Seester 1

Der erste der 4 Teiche in Seester und zugleich der größte. Eingebettet in die Natur und rundum begeh- und beangelbar.

Lander

Unser Salmonidengewässer Lander. Besetzt u.a. mit Forellen und Saiblingen. Für viele Mitglieder das schönste Gewässer überhaupt. Bis 14m tief.

Appen

Seester 1

Der erste der 4 Teiche in Seester und zugleich der größte. Eingebettet in die Natur und rundum begeh- und beangelbar.

 

Die größten gefangenen Fische 2019   ( laut Einträge in den Fangkarten )

 

Fisch Gewicht in Kg  Gewässer  Name des Anglers 
       
 Karpfen 16,0 Offenseth
Marius Ungureanu
 Aland 1,3 Hohenhorst Volker Strade
 Hecht 3,5 Appen Mario Biber
 Hecht 2,1 Lander Peter Launert
 Zander 8,1 Pinnau-Altarm
Siegfried Stockfleth
 Zander 4,8 Pinnau-Altarm Klaus Laube
 Zander 4,0 Lander Heiko Marx
 Barsch 0,6 Lander Malte Koopmann
 Schlei 2,3 Appen
 
 Forelle 2,1 Lander Pierre Clausen
 Saibling 1,1 Lander Dieter Bartmann
 Stör 4,0 Lander  
 Wels 1,8 Seester 4 Stefan Brüggemann
 Aal 1,5 Seester 1 Ole Fülscher
 Aal 1,2 Seester 1
Frances Borowsky

Auch in diesem Jahr erinnern wir noch einmal daran, dass die Fische nicht in Summe eingetragen werden dürfen ( z.B. 5 Forellen mit 4,8 Kg ), sondern stets einzeln einzutragen sind.


NEWS-Ticker

Bildershow

Bilder