Einladung zu einem Sonderarbeitsdienst in Seestermühe

 

Der Hauptgewässerwart sucht für Sonntag, den 27.10. noch 10 Leute für einen Sonderarbeitsdienst in Seestermühe - Bäume schneiden. Treffen ist in Seester 1 am Parkplatz um 08.15 Uhr. Mitzubringen ist Regenzeug, Gummistiefel, Handschuhe und gute Laune. Anmeldungen wie gehabt beim Hauptgewässerwart oder beim Stellvertreter Klaus Gleitsmann.

Hier geben wir den Mitgliedern, die noch keinen Arbeitsdienst abgeleistet haben, die Möglichkeit, sich produktiv zu betätigen. Wer mit Anhänger kommt, hat die Chance, seinen Holzvorrat aufzufüllen.

 


Nico Giese

Siehe auch unseren Beitrag hierzu bei Facebook