Appen 1

Und noch ein sehr schönes Gewässer. Appen 1 ist der kleinere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus den Teichen Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Appen 2

Auch ein sehr schönes Gewässer. Appen 2 ist der größere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus dem Teich Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fangt man eigentlich alles, was das Herz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Offenseht

Auch ein sehr schönes Gewässer. Offenseht bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren größten und tiefsten Gewässern. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

read more

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

read more

Angelsee 5

read more

Angelsee 6

read more

Angelsee 7

read more

Angelsee 8

read more

Angelsee 9

read more

Angelsee 10

read more

Beiträge

Bericht und Bilder vom Königsangeln 2010



Unser Sportwart Rainer Glattkowski konnte sich in diesem Jahr über sehr viele Anmeldungen zu dieser Veranstaltung freuen. Besonders gefreut hat uns, dass sich sehr viele Jugendliche angemeldet hatten. Da auch unsere neue Jugendwartin, Susanne Müller, mit von der Partie war, hat sie gleich die Aufgabe bekommen, alle Jugendlichen am Teich zu betreuen. Susanne hat dann auch gleich die Veranstaltung genutzt, um sich bei den Erwachsenen vorzustellen. Rainer hat die Jugendlichen alle nebeneinander gesetzt, so dass die linke Seite in Lander fast durchgängig bis nach hinten von unseren Nachwuchsanglern belegt war.

Die haben dann auch insgesamt ein nicht zu verachtendes Ergebnis vorzuweisen. Es gab keinen Jungangler, der nicht mindestens eine Mahlzeit mit nach Hause gebracht hat.

Bei den Senioren sei heute mal unser Ewald Svenosen erwähnt, der die Fische wohl besprochen haben muss, sonst können wir uns das nicht erklären. Sein Fangergebnis konnte sich sehen lassen. Na ja, für die meisten Fische konnte Ewald wohl nichts, die waren einfach im Wege......

Nichts für ungut, aber wenn einer gute Stimmung am Teich verbreitet, dann ist es Ewald !

Für das leibliche Wohl hatte Rainer wieder gesorgt, aber vorher hat Nico Giese den Grill noch auf eine Art angefacht, die nicht so oft vorkommt. Das Ding wollte einfach nicht in Gange kommen und dann holte Nico einen Flammenwerfer. Erst dachten wir, er wollte den Wald abfackeln, aber dann haben wir gesehen, dass Nico das Teil gut beherrscht.

Nach der Stärkung gings weiter, aber die Fische hatten nachmittags nicht so richtig Lust oder die Angler nicht die richtige Methode oder, oder, oder.

Auf jeden Fall können wir wieder sagen, es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Unser Schriftführer Peter van der Linden kam erst nachmittags mit seinem High-End-Fotoapparat. Da war die Veranstaltung aber fast gelaufen. Na ja, einige Fotos hat Peter dann doch noch gemacht. Auch die gibt es in der Fotoshow zu sehen.

Ach ja, ihr wisst ja, wenn jemand sein Foto in Originalgröße haben möchte, kurze Mail an mich und dann regeln wir das.

  

Und hier geht es zu den Bildern ....

 

Michael Mitsching