Appen 1

Und noch ein sehr schönes Gewässer. Appen 1 ist der kleinere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus den Teichen Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Appen 2

Auch ein sehr schönes Gewässer. Appen 2 ist der größere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus dem Teich Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fangt man eigentlich alles, was das Herz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Offenseht

Auch ein sehr schönes Gewässer. Offenseht bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren größten und tiefsten Gewässern. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

read more

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

read more

Angelsee 5

read more

Angelsee 6

read more

Angelsee 7

read more

Angelsee 8

read more

Angelsee 9

read more

Angelsee 10

read more

Beiträge

Bericht und Bilder von der Hauptversammlung 2012


Bericht von der Hauptversammlung 2012

Die Versammlung begann gegen 15:00 mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Siegfried Stockfleth und der Vorstellung unserer Ehrengäste, Stadtrat Wolfgang Behring und Ehrenmitglied Klaus Grunhart.

Herr Behring spricht die Grußworte zu den Anwesenden und erzählt, dass es gute Sitte ist, dass ein Vertreter der Stadt zu den Jahreshauptversammlungen der Vereine der Stadt Uetersen erscheint. Ein funktionierendes Vereinswesen ist wichtig für das Gemeinwohl der Stadt. Bei unserem Angelverein sei anzumerken, dass neben dem Angeln auch aktiver Umweltschutz betrieben wird, nämlich Hege, Pflege und Besatz
 .

Anschließend erfolgte das Gedenken an die 8 verstorbenen Kameraden mit einer Schweigeminute.

Die Mitglieder mit 35- bzw. 40-jähriger Zugehörigkeit wurden geehrt, es wurden Uhren und Blumen überreicht. Frau Stockfleth war dieses Jahr ebenfalls bei der Versammlung anwesend; Sie bekommt als Dank für Ihre Geduld wegen des vielbeschäftigten Einsatzes von Siegfried für die Angler ebenfalls einen Blumenstrauß überreicht.

Bester Angler 2011 bei den Erwachsenen wurde Nils Kummer, zweiter Jens Lücke und dritter wurde Sven Weller.

Bei den Jugendlichen wurde für den ersten Platz Maximilian Bahlau geehrt, zweiter wurde Tobias Placzek und dritte Michaela Müller.

Anschließend erfolgten die Berichte der Spartenleiter.

Zum neuen Hauptgewässerwart wurde unser bisheriger 2. Vorsitzender, Nico Giese, gewählt. Michael Mitsching wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt und unterstützt aber weiterhin die Schatzmeisterin.

Anschließend berichtet Siegfried kurz aus den Verbänden und über das neue Fischereigesetz.
Nach weiteren Diskussionen über verschiedene Angelegenheiten im Vereinsleben wird die Sitzung um 16.40 Uhr mit einem dreifachen Petri Heil von Siegfried geschlossen.

Bericht über die Hauptversammlung in den Uetersener Nachrichten vom 23.01.2012

Nils Kummer


Nils Kummer - bester Angler 2011
Nils Kummer

( Mitglied im Posenkieker seit 2001, WM-Teilnehmer 2005 und 2008 - bester Angler bereits bei den Jugendlichen 2006 und 2007 und nun auch als Erwachsener - herzlichen Glückwunsch )

Nils Kummer und Rainer Glattkowski

Alle unsere besten Angler Jugend und Erwachsene 2011

Von links: Nils Kummer, Michaela Müller, Jens Lücke, Sven Weller, Tobias Placzek, Maximilian Bahlau


Ehrungen_bei_der_JHV_2012 
Copyright:  Klaus Plath - Uetersener Nachrichten

Von links: Siegfried Stockfleth, Günter Straßburger, Helmut Girnus, Klaus Wendt, Harald Klintwort, Horst Manthei