Appen 1

Und noch ein sehr schönes Gewässer. Appen 1 ist der kleinere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus den Teichen Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Appen 2

Auch ein sehr schönes Gewässer. Appen 2 ist der größere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus dem Teich Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fangt man eigentlich alles, was das Herz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Offenseht

Auch ein sehr schönes Gewässer. Offenseht bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren größten und tiefsten Gewässern. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

read more

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

read more

Angelsee 5

read more

Angelsee 6

read more

Angelsee 7

read more

Angelsee 8

read more

Angelsee 9

read more

Angelsee 10

read more

Wetter

Uetersen

Aktuell
3.4 °C
heiter
heiter
Luftdruck: 1024.2 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: SO
Geschwindigkeit: 7 km/h
Morgen
6 °C
bewölkt
bewölkt
20.12.17
7 °C
bedeckt
bedeckt
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Suche

 


Info zur Sperrung unserer Teichanlagen wegen Fischbesatz

Aus gegebener Veranlassung nach den neuen Kommentaren im Chat hier noch einmal zur Klarstellung für alle die Regularien.

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir gezwungen, bei Besatz von fangfähigen Fischen die jeweilige Teichanlage 14 Tage zu sperren. Wir bestellen die Fische so, dass der Fischhändler die Lieferung bei einer Veranstaltung ( z.B. Königsangeln ) genau 14 Tage vorher einplant. Das war auch dieses mal so, die Fische sollten am 21.08. geliefert werden. Das ist der 16. Tag vor der Veranstaltung. 16 Tage vorher deshalb, weil die Fischhändler auch ein Recht auf Wochenende haben und am Wochenende nicht arbeiten und somit auch nicht ausliefern. Daran können wir nichts ändern.

Eine Woche vorher informierte der Fischhändler den 1. Vorsitzenden, dass aufgrund eines Familienereignisses das Geschäft am Freitag geschlossen bleibt und er bereits am Donnerstag liefert. Soweit so gut.

Nach der Lieferung am Donnerstag haben wir die Teichanlage selbstverständlich gesperrt, weil wir die 14 Tage Frist beachten müssen.

Die Kommentare im Chat sind ein wenig daneben. Wir haben 10 tolle Gewässer, an denen geangelt werden kann. Lander ist nur ein Gewässer davon. Wenn sich jemand beschwert, dass man durch das hohe Grass an den anderen Gewässern nicht angeln kann, dann liegt das daran, dass zu den Arbeitsdiensten im Sommer jeweils - höchstens - 2 Mitglieder erscheinen und die Arbeiten schlicht weg nicht geschafft werden können. Die Gewässerwarte haben aber auch ein Privatleben und sind nicht mit den Teichen verheiratet. Dafür kommen dann im Oktober 40 bis 50 Mitglieder bei den beiden letzten Arbeitsdiensten. Aber dieses Thema hat der 1. Vorsitzende seit vielen Jahren regelmäßig aufgegriffen. Ein Umdenken ist bis jetzt nicht eingetreten. Wir brauchen die Mitglieder, die Arbeitsdienste ableisten müssen, besonders in den Sommermonaten, weniger im Frühjahr und im Herbst.

Also seit bitte ein wenig geschmeidiger, wenn es um die Sperrung von Teichen geht. Wir setzen nur die gesetzlichen Vorgaben um. Wenn es durch Wochenenden oder Sonderfällen mal zu längeren Sperrungen kommt, dann ist es eben so und von allen zu akzeptieren. Wir machen das nicht aus Spaß !

Fragen hierzu an den 1. Vorsitzenden oder an den Hauptgewässerwart.

Uetersen, am 25.08.2015

Michael Mitsching
2. Vorsitzender

NEWS-Ticker

Bildershow

Bilder