Die Schleienangler .... ein Angeltag in Seestermühe


Eigentlich wollten wir an diesem Tag ( 14.04.2007 ) an das Angelgewässer, um die Natur zu genießen, die Eisvögel zu beobachten und den Schwänen bei der Balz zuzusehen. Samstag ist für uns so der Tag, um den Akku wieder aufzuladen und am Teich zu sitzen, auch wenn mal nichts beißt. So hatten wir uns morgens zu Hause verabschiedet und sind los ....

Aber heute war das ganz anders !

Zunächst ging erst mal nichts. Aha, dachten wir, das wird wieder so ein Tag wie viele andere auch, nur ab und an mal kleine Barsche oder Rotaugen. Um 12.00 Uhr die Sirenen, Mittag, Kaffee usw...

Aber plötzlich ging das Schlag auf Schlag. Am Ende hatten wir 3 schöne große Schleien gefangen, 2,87 Kg, 2,69 Kg und 2,12 Kg ! Leider haben wir die Schleien nicht gemessen. Zumindest haben wir sie ja gewogen.

Mama freut sich auch, denn nun muss das Kochbuch durchgelesen werden. Wie bereitet man Schleien zu und wie schmecken sie am besten ? Na ja, wenn wir uns an den Teichen treffen, werden wir Euch das erzählen können.

Michael, Merle und Malte Mitsching

Copyright Michael Mitsching