Appen 1

Und noch ein sehr schönes Gewässer. Appen 1 ist der kleinere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus den Teichen Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Appen 2

Auch ein sehr schönes Gewässer. Appen 2 ist der größere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus dem Teich Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fangt man eigentlich alles, was das Herz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Offenseht

Auch ein sehr schönes Gewässer. Offenseht bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren größten und tiefsten Gewässern. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

read more

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

read more

Angelsee 5

read more

Angelsee 6

read more

Angelsee 7

read more

Angelsee 8

read more

Angelsee 9

read more

Angelsee 10

read more

Schonzeiten und Mindestmaße


Schonzeiten und Mindestmaße des SAV-Posenkieker e.V. Uetersen sowie die
gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaße in Schleswig-Holstein

 

Fisch Mindestmaße in cm Schonzeit
  Verein gesetzlich* Verein gesetzlich*
         
Aal  45  45  -  -
Aland  30  -  -  -
Barsch  15  -  -  -
Döbel  30  -  -  -
Giebel  20  -  -  -
Graskarpfen  50  -  -  -
Gründling  -  -  01.01. - 15.05.  01.01. - 15.05.
Güster  20  -  -  -
Hecht  50  45  01.01. - 31.05.  15.02. - 30.04.
Karausche  20  -  -  -
Karpfen  35  35  -  -
Rapfen  50  50  -  -
Regenbogenforelle  30  -  -  -
Rotfeder  15  -  -  -
Schlei  25  25  -  -
Stör  100  -  01.01. - 30.04.  -
Wels  80  70  01.01. - 30.06.  01.05. - 30.06.
Zander**  45  40  01.01. - 31.05.  01.04. - 31.05. ***

 

Moderlieschen, Zope, Elritze, Ukelei, Schlammpeitzger und der Bitterling sind ganzjährig geschützt. Der "echte" Stör (Acipenseridae) ist ebenfalls ganzjährig geschützt und darf nicht aktiv beangelt werden. Bei der in Klein Offenseth und Lander besetzten Störart handelt es sich um eine Sterlet-Zuchtform. Gemäß Beschluss hat der Stör in Offenseth und in Lander ein Mindestmaß von 100 cm. Kleinere Exemplare sind umgehend schonend wieder zurückzusetzen.

 

*) gemäß aktueller Küstenfischereiverordnung ( KüFO ) - gültig für alle Küstengewässer -
  gemäß aktueller Binnenfischereiverordnung ( BiFO ) - gültig für alle Binnengewässer -
**)

Darf nun während der Schonzeit auch in unserem Gewässer Pinnau-Altarm nicht mehr beangelt   werden, da die alte Regelung, dass der Pinnau-Altarm unter die Binnenfischereiverordnung (BiFO) fällt und hier für den Zander keine Schonzeit sowie auch keine Fangbegrenzung besteht, mit Wirkung zum 06.07.2016 durch Neufassung der BIFO aufgehoben wurde.

***) diese gesetzliche Schonzeit für den Zander gilt in Schleswig-Holstein nur in den Küstengewässern. Unsere Vereinsteiche sind davon nicht betroffen. Hier gilt die Schonzeit des Vereins.