Appen 1

Und noch ein sehr schönes Gewässer. Appen 1 ist der kleinere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus den Teichen Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fängt man eigentlich alles, was das Anglerherz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Appen 2

Auch ein sehr schönes Gewässer. Appen 2 ist der größere der beiden Teiche. Die gesamte Teichanlage besteht aus dem Teich Appen 1 ( der kleinere ) und Appen 2 ( der größere ). In beiden Teichen fangt man eigentlich alles, was das Herz begehrt und was im Wasser so rumschwimmt.

read more

Offenseht

Auch ein sehr schönes Gewässer. Offenseht bzw. Klein Offenseth gehört zu unseren größten und tiefsten Gewässern. Hier fängt der Angler alles, was er sich so wünscht, natürlich alles im Rahmen des Erlaubten. Große Welse sind hier schon gefangen worden.

read more

Hohenhorst

Noch ein sehr schönes Gewässer. Die Teichanlage in Hohenhorst ist unser Eigentum. Hohenhorst wurde 1999 gekauft, umgebaut, renaturiert und 2001 fertiggestellt. Die Posenkieker haben aus ihrem Eigentum nun ein stolzes Gewässer gemacht.

read more

Angelsee 5

read more

Angelsee 6

read more

Angelsee 7

read more

Angelsee 8

read more

Angelsee 9

read more

Angelsee 10

read more

Beispiel eines Kategorie-Listen-Layouts (Joomla!-Standard) (FAQ/Sprachen-Kategorie)

Weihnachtsfeier der Jugend 2010

 


Weihnachtsfeier der Jugend am 11.12.2010


Die neue Jugendwartin Susanne Müller hatte zur Weihnachtsfeier eingeladen und viele Jugendliche kamen. Wir hatten das Glück, dass uns die Aula der Geschwister-Scholl-Schule in Uetersen zur Verfügung gestellt wurde. Daher war genügend Platz vorhanden. Rainer Glattkowski, unser Sportwart, bereitete dann auch den Grill vor. Es sollte nach der Tombola ja gemütlich gegrill werden.

Die Jugendwartin begrüßte zunächst alle Anwesenden und überreichte der Ehefrau von unserem 1. Vorsitzenden, Renate Stockfleth, einen Weihnachtsstern. Die Kassenwartin Barbara Hencke war ebenfalls anwesend und bekam auch einen Weihnachtssterm überreicht. Die Männer, Siegfried Stockfleth, Rainer Glattkowski und Michael Mitsching, wurden von Susanne mit einer Flasche Wein beschenkt.

Jeder der Jugendlichen bekam zur Begrüßung ein Überraschungstütchen mit einer Nummer drauf. Diese Nummer war die Losnummer für die spätere Tombola. Nach einer kurzen Kaffee- und Klönphase gings dann auch schon mit der Tombola los und jeder Jugendliche bekam ein Weihnachtsgeschenk mit der Nummer auf seiner Tüte. Da war die Überraschung bei einigen ganz groß, denn es waren tolle Geschenke dabei. Angeltaschen, Mützen, Rollen, Ruten, Kescher, Schnur und Haken sowie kleine Blinker. Was das Herz am Teich so begehrt ...

Die tollen Preise für die Jugendlichen wurden uns freundlicherweise von unserem Sponsor, der

Firma Zebco

zur Verfügung gestellt. Auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen für diese tolle Aktion und Unterstützung.

Die Jugendlichen haben sich sehr über diese Dinge gefreut. Das kommt auch in den Bildern zum Ausdruck.

Susanne hatte in die Überraschungstüten natürlich auch Knabberkram, Nüsse, Schokolade und Mandarinen hineingetan, daher war die anschließende Gesprächsrunde eher eine Knabberrunde. Zwischenzeitlich war Rainer schon am Grillen und die Würstchen und das Fleisch waren anschließend heiß begehrt.

Um 17.30 Uhr verabschiedete Susanne die anwesenden Jugendlichen mit dem Wunsch, dass die künftigen Jugendveranstaltungen genauso gut besucht werden wie die Weihnachtsfeier in diesem Jahr. 

Uns allen hat das wieder sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr diese Veranstaltung wiederholen können.

Allen Jugendlichen und deren Eltern sowie auch dem 1. Vorsitzenden und seiner Ehefrau Renate wünsche ich eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure Susanne Müller


Und hier geht es zu den Bildern der Weihnachtsfeier